Flor de Cano Zigarren

La Flor de Cano kubanische Zigarren

Über die Geschichte der La Flor de Cano Zigarren ist nicht viel bekannt, das 1884 gegründete Familienunternehmen lieferte nie besonders spannende Geschichten. Dennoch – oder gerade deswegen – erfreute sich die Marke seit ihrer Gründung durch die Gebrüder José und Tomás Cano stets einer hohen Beliebtheit. Es handelt sich um angenehm zu rauchende Havannas, Kuba-Einsteigern gefallen sie durch ihren leichten Geschmack, Kenner schätzen ihre hohe Qualität und ihre Finesse.

Zu ihren Hochzeiten verfügte die Marke über ein breitgefächertes Portfolio von einem Dutzend Formaten. Aktuell sind davon leider nur noch zwei Flor de Cano Zigarren in Produktion, die Petit Coronas, stilvoll in ein Zedernholzblättchen verpackt, und die Selectos, eine hervorragende Zigarre für den Vormittag nach dem zweiten Frühstück.

Beide Flor de Cano-Formate sind vollständig von Hand gefertigte Shortfiller aus Tabakblättern der Regionen Vuelta Abajo und Semi Vuelta, und sind in 25er Kisten erhältlich. Sie zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und zählen seit Jahren zu unseren Bestsellern.

Varianten

Preise inklusive gesetzlicher MwSt., ggf. kommen Versandkosten hinzu.