Quintero Zigarren

Quintero kubanische Zigarren Serie

Quinteros sind die idealen Zigarren für jeden, der Habanos zu einem günstigen Preis kennenlernen und genießen möchte.

Der Ursprung der Marke liegt ausnahmsweise nicht in Havanna, sondern in Cienfuegos, einer Stadt an der Südküste Cubas, bekannt als „Perle des Südens“. Im Jahr 1924 eröffneten der Tabakexperte Agustin Quintero und sein Bruder dort eine Zigarrenmanufaktur. Das Können Quinteros verhalf der jungen Manufaktur schnell zu großem Erfolg, und er war stolz darauf, seine Zigarren in der kleinen Fabrik in Cienfuegos zu produzieren. Dies verhalf der Marke zusätzlich zu etwas besonderem Flair im Konkurrenzkampf mit den großen Marken aus Havanna.

Über die Jahre haben sich die Quinteros Zigarren ihren charakteristischen Geschmack bewahrt, zudem verfügen sie über ein ausgezeichnetes Reifeverhalten.

Alle noch bestehenden Formate sind Mediumfiller, die Einlage besteht aus großen Blattteilen, nicht aus ganzen Blatthälften. Aber es sind auch keine Short-Filler, wie fälschlicherweise oft angenommen wird, bei denen die Einlage lediglich aus „Blattschnipseln“ besteht.

Das neueste Format im Portfolio, die Favoritos, bildet da keine Ausnahme. Die Short Robusto ergänzt die Marke seit Anfang 2013 und begeisterte bei ersten Tests mit einer sehr intensiven Honigsüße, bei sehr mildem, weichem Rauch. Die kleine Fabrik in Cienfuegos, in der damals die Quintero Zigarren „geboren“ wurden, existiert auch heute noch und steht Besuchern zur Besichtigung offen.

Varianten

Preise inklusive gesetzlicher MwSt., ggf. kommen Versandkosten hinzu.